Wir können Kampagnen schalten die gesehen werden, andererseits sollten wir Kampagnen inszenieren über die gesprochen wird!

Lass die Sonne rein!

WORK Aug 2013

Ein Sommerbier der besonderen Art gibt es ab sofort aus dem Hause Gaffel. Gaffels SonnenHopfen ist mild und schmeckt erfrischend spritzig.

Das obergärige naturtrübe Hopfenbier wird mit Citra-Hopfen eines Jahrgangs nach dem deutschen Reinheitsgebot eingebraut. Er stammt aus dem sonnigen Yakima Valley im Nordwesten der USA. Das Anbaugebiet ist für erlesenen Wein und hochwertigen Naturhopfen gleichermaßen berühmt. Diese neue Hopfensorte überzeugt durch fruchtige Aromen.

Unser Ziel war es, eine echte Innovation zu kreieren. An der Rezeptur und dem Erscheinungsbild haben wir intensiv gearbeitet. Das Ergebnis ist ein Bier mit einem unverwechselbaren Charakter.

Heinrich Philipp Becker, geschäftsführender Gesellschafter der Privatbrauerei Gaffel

Nur vier natürliche Zutaten dürfen eingesetzt werden, um ein gutes Bier nach dem deutschen Reinheitsgebot zu brauen: Malz, Hefe, Wasser und Hopfen. Für Gaffels SonnenHopfen wird Citra-Hopfen verwendet, der zu den qualitativ hochwertigsten und teuersten Hopfensorten der Welt gehört.

Mit Gaffels SonnenHopfen präsentieren wir eine neue sommerliche Bierkultur und ein besonderes Geschmackserlebnis. Wir haben mit Gaffels SonnenHopfen eine erfrischende Alternative zum Weizenbier geschaffen.

Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR

Mit „nur“ 4 Medien hat sich die Privatbrauerei Gaffel in ihrer Out of Home Sommerkampagne allerdings nicht zufrieden gegeben.

Wir durften einmal die gesamte Bandbreite unserer Gattung einsetzen, das wirkt!

Stefan Politis | ASS Werbe GmbH

Um in den deutschen Metropolen dem wachsenden Werbedruck laufender Premium-Kampagnen Stand zu halten, bedarf es heute raffinierter Taktiken. Es reicht einfach nicht mehr, mit maximalem Geldeinsatz die größten Werbeträgernetze zu belegen. Der Kampagnenerfolg definiert sich heute nicht mehr durch Druckbetankung einer Stadt mit nur einem Format. In den Topstädten gibt es heute viele unterschiedliche Premiumformate, die man nicht einfach so vernachlässigen darf. Die Lösung liegt vielmehr darin, an möglichst vielen Plätzen mit unterschiedlichen Formaten aufzutauchen.

Diese Art der Kampagnenausgestaltung ist nicht nur aufmerksamkeitsstärker, sondern tatsächlich auch kostenschonender.

Mark Robach | Geschäftsführer ASS Werbe GmbH

Browse portfolio

Client

  • Privatbrauerei Gaffel